Philosophie


Meine Arbeit sehe ich in der Begleitung von Menschen,
welche sich auf einen persönlichen Prozess einlassen wollen

 

Das Leben, mit all seinen wunderbaren und schönen Seiten, bietet eine Fülle von wertvollen Möglichkeiten und Erfahrungen. Leben bedeutet aber auch die Polaritäten zu sehen und schwere, unwegsame Zeiten anzuerkennen, sich diesen mit Zuversicht und etwas Mut zu stellen um immer wieder ein gesundes Gleichgewicht zu finden.

Manchmal sieht man kaum einen Ausweg aus der grossen Not, in die ein jeder geraten kann. Umso befreiender ist es, sich von diesen Blockaden und dem Leidensdruck zu lösen, tief im Herzen zu fühlen „es ist ok“ und am Ende gar den positiven Gegenpol zu sehen und für sich zu nutzen.

Bei diesem Prozess, der Auseinandersetzung mit dem Leben, mit seinen Mustern und Werten, können neue Impulse von aussen einiges bewegen. Eine intuitiv entstandene Erkenntnis, ein Schlüsselerlebnis oder eine emotional fühlbare Erfahrung tragen bereits viel Kraft für eine heilsame Entwicklung bei. 

Der Erfolg von Veränderung und Wachstum hängt eng damit zusammen die gesunden und positiven Persönlichkeitsanteile, Fähigkeiten und Motivationen, die jeder Mensch besitzt, zu finden und zu fördern.

Für das Erreichen dieser Ziele arbeite ich mit Elementen aus der Gestalt- und der Personenzentrierten Gesprächstherapie. Dabei bilden Mitgefühl, Wertschätzung, Achtsamkeit und Präsenz die wichtigsten Grundlagen.

Zudem erachte ich eine Verankerung der erlangten Erkenntnisse und Integration in den Alltag als ebenfalls wichtig. Eine Verankerung kann durch eine vertiefte Auseinandersetzung, ein Ritual, ein passendes Symbol oder bspw. durch eine kreative Umsetzung erfolgen. Je nachdem was sich zeigt und dem Einzelnen entspricht. Eine erfolgreiche Integration ins Leben kann durch eine erarbeitete Strategie, eine wiederholende Übung und andere behutsame Hilfen geschehen.

 

 
Ganzheitlicher Ansatz heisst
  • Ressourcen- und bedürfnisorientierte Auseinandersetzung
  • Erlebnis- und prozessnahes Vorgehen 
  • Fokus auf das eigene Potential und die innere Weisheit 
  • Wahrnehmen der Gefühle sowie der Körperempfindungen
  • Auseinandersetzung im Hier & Jetzt, Schulung der Achtsamkeit
  • Sämtliche Lebensdimensionen miteinbeziehen
    (körperliche, geistig/psychische, soziale, spirituelle)

 

 

 

Es gibt Wichtigeres im Leben,
als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

Mahatma Gandhi